„Kommunale Sicht“

Das Kreisentwicklungskonzept soll auf ein breites Fundament der Beteiligung gestellt werden. Dazu werden unterschiedliche Gruppen und verschiedene Formate einbezogen, um miteinander in den Dialog zu kommen. In einer Kombination aus „analogen Sitzungen“ und „digitalen“ Online-Foren sollen Inhalte möglichst umfassend beleuchtet und dann fokussiert zusammengetragen werden.

Als Vorbereitung einer gemeinsamen Sitzung mit Vertreter*innen aller Städte und Gemeinden des Landkreises Vechta erfolgte im 4. Quartal 2020 eine Abfrage zu aktuellen und zukünftigen Planungen, die in das Kreisentwicklungskonzept einfließen sollen. Der Fragebogen gliederte sich nach den aktuellen sechs Themenfeldern des Prozesses. Er sollte vor Ort von den Fachexperten aus den Kommunen beantwortet werden.

Nachfolgend werden die Zukunftsaufgaben mit der größten räumlichen Überschneidung im Kreis Vechta je Themenfeld aufgezeigt, um die Vielfalt aufzuzeigen. Umfassend finden sich die Zukunftsaufgaben später in den strategischen und operativen Zielen wieder.

Soziales und Gesundheit
  • (mobile) Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum
  • TELAV – Televersorgung im Landkreis Vechta Unterstützungsdienste für ältere Menschen
  • (Hol-/Bringdienste, Lieferservice
Bildung und Freizeit
  • Ausbau im Rahmen des „Digitalpakts Schule“
  • Ausbau der Ganztagsbetreuung und der Kindertagesstätten
  • Öffentliche Spielplätze und Bewegungsangebote (auch im Sinne von Wandern und Radwandern)
Wirtschaft und Landwirtschaft
  • Nachhaltige Ansiedlungskonzepte
  • Interkommunale Gewerbegebiete
  • Förderung Biodiversität und zukunftsfähige Gestaltung der regionalen Landwirtschaft
Umwelt und Klima
  • Kommunales Klimaschutzmanagement/Aufbau eines Klimaförderprogramms
  • Regionales Wassermanagement
  • Identifizierung von Renaturierungsflächen
Verkehr
  • Ausbau der E-Mobilität
  • Radwegeverbindungen und Bedingungen für den Radverkehr
  • Planung und Realisierung von Umgehungs- und Entlastungsstraßen
Wohnraum
  • Bereitstellung von sozialem Wohnraum
  • Nachhaltige Quartiersentwicklung und Baugebiete
  • Entwurf innovativer Wohnformenn

Deine Idee zählt!

Hinterlasse uns einen Kommentar oder schicke uns deine Projektvorschläge:

Kommentare

Leider noch kein Kommentare vorhanden.

Ein Projekt von: